Zum Hauptinhalt springen
Seitenanfang

Hilfe & Häufig gestellte Fragen


Worum handelt es sich beim Community Impact-Portal?
Das Community Impact-Portal ermöglicht unseren Freunden, unseren Familienmitgliedern und unseren Kunden, an geprüfte Organisationen zu spenden, die positive Veränderungen vorantreiben. Das Portal wird von Benevity unterstützt. Dabei handelt es sich um ein Softwareunternehmen, das auf der ganzen Welt Lösungen für Spenden, Freiwilligenarbeit und Fördermittel bereitstellt.
Was ist eine Wohltätigkeitsorganisation?
Eine Wohltätigkeitsorganisation ist eine gemeinnützige bzw. karitative Organisation.
Wie verwende ich meine karitative Geschenkkarte?
Gehen Sie in der oberen Menüleiste zur Seite Geschenkkarte einlösen und geben Sie den Code auf Ihrer Geschenkkarte ein. Der Betrag Ihrer Geschenkkarte wird dann für eine Spende verfügbar. Klicken Sie einfach auf dieser Website auf eine der „Geschenkkarte einlösen“-Schaltflächen.
HINWEIS: Wenn Ihre Geschenkkarte abgelaufen ist, stehen Ihre Mittel nicht länger für Spenden zur Verfügung.
Wie tätige ich eine Spende?
  1. Wählen Sie Jetzt spenden für eine der empfohlenen Spendenmöglichkeiten oder suchen Sie nach einem wohltätigen Zweck, für den Sie spenden möchten.
  2. Fügen Sie einen Spendenbetrag und eine Zahlungsmethode hinzu.
  3. Geben Sie Ihre Kreditkartendaten ein oder wählen Sie PayPal zur Abwicklung der Zahlung. Die Kosten werden auf Ihrer Kreditkarten-Abrechnung als „Benevity Online Donations“ aufgeführt.
HINWEIS: Spenden können nicht rückerstattet werden und Steuerquittungen sind rechtskräftig.
Warum wird angegeben, dass es sich bei der Aufstockung um eine Schätzung handelt?
Da eine Aufstockung nur möglich ist, wenn noch Aufstockungsfonds zur Verfügung stehen. Manchmal legen Unternehmen eine Grenze fest, die definiert, wie viel Geld zur Aufstockung verwendet werden kann. Obwohl höchst unwahrscheinlich, kann es vorkommen, dass mehrere Spender ihre Zahlung zur exakt gleichen Zeit abschließen und eine der Spenden den letzten verfügbaren Aufstockungsfond aufbraucht, bevor sich das System aktualisieren kann.
Wer hat den steuerlichen Nutzen am Aufstockungsanteil der Spende?
Das Unternehmen, das die Aufstockung bereitgestellt hat, erhält die anwendbaren Steuervorteile. Die Spende, einschließlich des aufgestockten Betrags, wird in Ihrem Namen getätigt.
Erhalte ich eine Quittung für meine Spende?
Ja. Wir schicken Ihnen entweder eine Steuerquittung oder einen Spendenbeleg an die von Ihnen bei der Zahlung angegebene E-Mail-Adresse. Belege können nicht geändert oder erneut ausgestellt werden, nachdem die Spende abgeschlossen wurde. Stellen Sie daher bitte vor der Spende sicher, dass Ihre Bankdaten korrekt sind.
Für welche Spenden kann eine offizielle Steuerquittung ausgestellt werden?
Benevity ermöglich in den folgenden Ländern steuereffektives Spenden: Australien, Kanada, Deutschland, Indien, Irland, Vereinigtes Königreich und USA.
Wenn Sie in einem dieser Länder leben und für einen wohltätigen Zweck im selben Land spenden, stehen Ihnen möglicherweise Steuervorteile zu.
Was ist ein Spendenbeleg?
Dies ist ein einfacher Beleg, mit dem bestätigt wird, dass Ihre Spende erfolgreich abgewickelt wurde. Es handelt sich dabei nicht um eine offizielle Steuerquittung. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Spende steuereffektiv sein sollte, wenden Sie sich bitte an einen Steuerberater, um die Abzugsfähigkeit oder steuerliche Behandlung Ihrer Spenden zu bestimmen.
Woher stammen die Informationen auf meinem Beleg?
Die Informationen auf dem Beleg wurden direkt aus dem von Ihnen ausgefüllten Spendenformular übernommen.
Welche meiner personenbezogenen Daten werden mit der von mir gewählten Wohltätigkeitsorganisation geteilt?
Ihre Wohltätigkeitsorganisation erfährt Ihre Postleitzahl, aber nicht Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder die Belegadresse.
Kann ich eine Rückerstattung meiner Spende anfordern?
Nein. Alle Spenden sind rechtskräftig.
ich habe über das Community Impact-Portal eine Spende getätigt, aber die Steuerquittung wurde von einer Stiftung erstellt. Woran liegt das?
Im Rahmen des Spendenprozesses stellen die Stiftungspartner von Benevity automatisch sämtliche Steuerquittungen über unsere jeweiligen Wohltätigkeitsverbände aus. Auf diese Weise ersparen wir den Wohltätigkeitsorganisationen die Zeit und die Kosten für die Ausstellung von Quittungen. Da die Stiftung die Spende erhält, bevor diese an die von Ihnen gewählte Wohltätigkeitsorganisation ausgezahlt wird, erscheint der Name der Stiftung als Empfänger Ihrer Spenden auf den Belegen.
Ich bin ein Angestellter. Kann ich über das Community Impact-Portal spenden, statt mich bei Benevity Spark anzumelden?
Ja, dann ist Ihre Spende jedoch nicht für interne Aufstockungen durch das Unternehmen oder für Prämienprogramme qualifiziert. Wir empfehlen, über das Spark-Konto Ihres Unternehmens zu spenden, damit Sie diese Vorzüge für sich nutzen können.
Wie erhalten die Wohltätigkeitsorganisationen meine Spende?
Benevity hat sich mit einer kleinen Anzahl von Stiftungen zusammengetan, die Spenden erhalten und Fördermittel für gemeinnützige Organisationen bereitstellen. Wir kombinieren unsere Spende mit allen anderen Spenden, die von Unternehmen oder Privatpersonen für denselben wohltätigen Zweck getätigt wurden. Auszahlungen werden im auf die Spende folgenden Monat getätigt. Am Ende jedes Monats erhalten sie die kombinierten Spenden in einer Auszahlung.
Indem Wohltätigkeitsorganisationen Geldmittel auf diese Weise erhalten, werden der Aufwand und die Ausgaben für die Verwaltung reduziert. Die Wohltätigkeitsorganisation erhält Ihre Spende und alle entsprechenden Aufstockungsfonds, während die zugehörigen Steuerquittungen durch den Stiftungspartner von Benevity erstellt werden.
Was geschieht, wenn die von mir gewählte Wohltätigkeitsorganisation meine Spende nicht erhält?
Im unwahrscheinlichen Fall, dass die Stiftung die Mittel nicht für den von Ihnen gewählten wohltätigen Zweck verwenden kann, wird die Stiftung den Betrag für einen alternativen qualifizierten wohltätigen Zweck spenden.
Fallen Gebühren an, wenn ich eine Spende tätige?
Die Stiftungspartner von Benevity aggregieren und automatisieren die Vergabe aller über die Benevity-Plattform erfolgten Spenden, damit sich die Wohltätigkeitsorganisationen der Empfänger nicht um die Bearbeitung und die Ausgabe von Steuerquittungen kümmern müssen, keine separaten Vergaben von mehreren Unternehmen erhalten und keine Spenderberichte erstellen müssen.
Die Stiftung berechnet eine Verwaltungsgebühr von maximal 2,9 % für die Bearbeitung der Spenden und für die Nutzung der Software. Diese Gebühr wird mit der Spende verrechnet, nachdem diese bei der Stiftung eingegangen ist und bevor das Geld an die Empfängerorganisationen weitergegeben wird.
Wohltätigkeitsorganisationen, die Spenden mittels Scheck erhalten, müssen möglicherweise eine Gebühr für die manuelle Bearbeitung entrichten. Diese wird angewendet, nachdem die Wohltätigkeitsorganisation drei Schecks erhalten hat. Der Betrag beläuft sich auf 7 % Gebühr pro aggregierter Auszahlung, wobei der Mindestbetrag bei 25 USD und der Maximalbetrag bei 100 USD liegt.
Wussten Sie schon: 89 % der über Benevity getätigten Spenden innerhalb von Kanada und den USA werden mittels elektronischem Zahlungstransfer (EFT) weitergeleitet. International werden 100 % der Geldmittel via EFT zugestellt.
Werden Gebühren erhoben, wenn eine Spende mit einer Kreditkarte oder PayPal getätigt wird?
Kreditkarte: Die Gebühren hängen von Stiftung und Währung ab. Eine typische mittels Kreditkarte getätigte Spende unterliegt einer Bearbeitungsgebühr von 2,4 %.
PayPal: Die Gebühren hängen von Stiftung, Währung und in PayPal gewählter Zahlungsmethode (z. B. Lastschrift, Kreditkarte) ab. Eine typische mittels PayPal getätigte Spende unterliegt einer Bearbeitungsgebühr von 2 %.